Call for Webinare

Die DVG möchte ein Angebot machen und einen Rahmen schaffen, in denen Mitglieder Online-basierte Vorträge, Workshops, Lesungen oder Selbsterfahrungsübungen anbieten können. Hier unsere Einladung:

Liebe Kolleg*innen,

im Moment bestimmt der Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus fast unser gesamtes Leben. Vorträge, Fortbildungen und Seminare finden zunehmend weniger als Präsenzveranstaltung und mehr online-basiert statt. Hierfür werden im Moment verschiedene Medien und Vortragsmethoden ausprobiert. Diese Formen der Wissens- und Erfahrungsvermittlung waren aber auch schon vor Corona zunehmend im Gespräch und im Gebrauch. Die Einführung von Webinaren war schon eine Zielsetzung aus dem Zukunftstag in Berlin im September 2019. In diesem Jahr haben wir einen Testlauf gemacht und zwei Webinare aus der Mitgliedschaft angeboten.

Die DVG möchte nun in diesem Feld Angebote machen und einen Rahmen schaffen, in dem Mitglieder Online-basierte Vorträge, Workshops, Lesungen oder Selbsterfahrungsübungen anbieten können.

Wir laden Sie deshalb ein, uns Ihre Ideen, Themen und Zusammenfassungen für Webinare, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, bis 31.03.2021 einzureichen. Als Vorgabe gilt lediglich, dass Ihr Thema hauptsächlich mit Gestalttherapie zu tun hat.

Eine andere Möglichkeit sind Webinare als Service-Inhalte für Mitglieder.

Die für beide Zwecke eingesandten Abstracts werden durch eine Jury, bestehend aus Mitgliedern der DVG durchgesehen. Dann finden die Absprachen über die Terminierung, Werbung, Anmeldung und Bezahlung mit der Geschäftsstelle der DVG statt.

Mit kollegialen Grüßen

Sibylle Ahlbrecht Frank Köhler Hella Gephart Katja Borns-Löhn