Was ist Gestalttherapie?

Die Gestalttherapie ist ein modernes psychotherapeutisches Verfahren, das sich weniger an dem traditionellen medizinischen Krankheitsmodell und festgelegten Normen davon orientiert, was als „richtig” und „falsch” oder als „gesund” und „krank” gilt (darum sprechen Gestalttherapeuten auch lieber von „Klient*innen” als von „Patient*innen”); wichtiger ist ihr die Vielseitigkeit von Menschen und deren Vorstellungen davon, wie sie mit anderen Menschen und der Welt insgesamt in Kontakt sein und sich dadurch individuell entwickeln wollen.