Zwei spanische Gestalttherapieforscher bitten um Ihre Mithilfe

 

Juan Longares and David Picó aus Valencia führen derzeit eine Studie über die Informationsquellen durch, die GestalttherapeutInnen für ihre Arbeit konsultieren. Ziel ist es herauszufinden, wie gut GestalttherapeutInnen über die verfügbaren Ressourcen informiert sind.

Das Vorhaben wird durch die EAGT, die AAGT , die spanischen, polnischen und mexikanischen Gestaltverbände sowie von allen Organisatoren der Forschungskonferenz in Chile unterstützt. Machen auch Sie mit und füllen den Fragebogen aus. Herzlichen Dank!

Die URL für den Zugriff auf die Umfrage lautet: http://survey.gestaltnet.net